Samstag, 03. Dezember 2022
Notruf: 112

Aktuelles

Neuer Intensivhubschrauber im Einsatz

In der Nacht auf Samstag, den 1. Oktober landete der Intensivhubschrauber der Johanniter Luftrettung im BOMAG-Stadion in Buchenau.
Der Auftrag der Hubschrauber-Crew lag in einer Patientenverlegung von Boppard nach Frankfurt.

Aufgrund der Dunkelheit entschieden sich die Piloten im Stadion zu laden, da sich hier die Flutlichtanlage zur Ausleuchtung des Landeplatzes in Betrieb nehmen lies. Diese Aufgabe rief dann die Wehrführung des Löschzugs auf den Plan.

Nachdem der Intensivhubschrauber mitsamt Patientin Richtung Frankfurt abgehoben war, schalteten die Kameraden die Flutlichtanlage wieder ab und beendeten den Einsatz.

Nice to Know: 
Das Johanniter-Luftrettungszentrum Gießen verfügt seit dem 24.11.2021 über einen neuen Intensivhubschrauber des Typs Airbus H145, welcher die Flotte der Luftrettung zusätzlich ergänzt.
Der ITH findet seine Aufgabe in Rettungseinsätzen (Primäreinsätze) sowie in Patientenverlegungen (Sekundäreinsätzen).
Für Interessierte finden sich hier einige Daten zum neuen Hubschrauber: Typenblatt H145 




CoalaWeb Traffic

Today60
Yesterday94
This week568
This month259
Total160813

Who Is Online

1
Online

03.12.2022

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.