Ausgelöster Rauchwarnmelder
(Einsatz-Nr. 4)

Brand
Brand
Zugriffe 517
Einsatzort Details

Franziskanerstraße, Boppard
Datum 21.02.2023
Alarmierungszeit 13:43 Uhr
Einsatzende 14:30 Uhr
Einsatzdauer 47 Min.
Alarmierungsart FME
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Boppard
Polizei Boppard
    DRK Boppard
      Fahrzeugaufgebot   Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (HLF 20)  Drehleiter (DLK M32L)  Mannschaftstransportfahrzeuge (MTF)
      Brand

      Einsatzbericht

      Der erste Einsatz des Februars führte unseren Löschzug in die Franziskanerstraße. Hier hatte ein aufmerksamer Nachbar das laute Piepen eines Rauchwarnmelders wahrgenommen und daraufhin die Feuerwehr verständigt.

      Nachdem die betroffene Wohnung ausfindig gemacht und durch den Gruppenführer und den Angriffstrupp erkundet wurde, konnte auch die Ursache für den ausgelösten Rauchwarnmelder schnell festgestellt werden.

      In der Wohnung hatten die Sauerstoffleitung eines Sauerstoffgerätes sowie Teile eines Teppichs gebrannt. Der Kleinbrand war allerdings bereits eigenständig durch die Bewohner abgelöscht worden, sodass wir den betroffenen Bereich nur noch mittels Wärmebildkamera kontrollierten und den Einsatz anschließend zeitnah beendeten.
       

      sonstige Informationen

      Einsatzbilder