Verkehrsunfall mit eingeklemmten Personen
(Einsatz-Nr. 80)

Verkehrsunfall
Hilfeleistung
Zugriffe 1233
Einsatzort Details

L214, Boppard-Buchholz -> Emmelshausen
Datum 03.09.2022
Alarmierungszeit 19:20 Uhr
Einsatzende 20:30 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 10 Min.
Alarmierungsart Sirene
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Boppard
Feuerwehr Buchholz
    Polizei Boppard
      DRK Boppard
        BKI Rhein-Hunsrück
          DRK Koblenz
            Rettungszentrum der Bundeswehr Koblenz
              ADAC Luftrettung Christoph 23 - Koblenz
                ADAC Luftrettung Christoph 10 - Wittlich
                  ADAC Luftrettung Christoph 77 - Mainz
                    Fahrzeugaufgebot   Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (HLF 20)  Rüstwagen (RW 1)  Mannschaftstransportfahrzeuge (MTF)
                    Hilfeleistung

                    Einsatzbericht

                    Unser Feuerwehrfest war in vollem Gange, als die Leitstelle uns zur Unterstützung der Feuerwehr Buchholz alarmierte.
                    Auf der Hunsrückhöhenstraße hatte sich ein schwerer Verkehrsunfall ereignet, bei dem 3 Personen eingeklemmt wurden.
                    Die Kameraden der Feuerwehr Buchholz hatten die betroffenen Personen bei unserem Eintreffen bereits gerettet, so dass unsere Aufgabe in der Personenbetreuung lag.
                    Wir unterstützen den Rettungsdienst außerdem beim schonenden Patiententransport.
                    Nach einiger Zeit überließen wir die Einsatzstelle wieder den Kameraden sowie der Polizei.
                    _________
                    Fotos: Suzanne Breitbach // Feuerwehr Boppard
                     

                    sonstige Informationen

                    Einsatzbilder