Wassereintritt in Gebäude
(Einsatz-Nr. 29)

Hilfeleistung
Hilfeleistung
Zugriffe 295
Einsatzort Details

Boppard-Buchenau
Datum 09.05.2023
Alarmierungszeit 20:13 Uhr
Einsatzende 21:30 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 17 Min.
Alarmierungsart FME
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Boppard
Fahrzeugaufgebot   Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (HLF 20)  Tanklöschfahrzeug (TLF 3000)  Mannschaftstransportfahrzeuge (MTF)
Hilfeleistung

Einsatzbericht

Besorgte Bewohner eines Mehrfamilienhauses verständigten die Feuerwehr aufgrund eines ihnen unerklärlichen Wassereintritts in das betroffene Wohnhaus.
Bei Eintreffen der Einsatzkräfte stellten diese fest, dass von der Decke des 1. OG Wasser tropfte und zudem der Stromzählerkasten vom Wassereintritt betroffen war.
Durch die Kräfte wurden zunächst die oberhalb liegenden Wohnungen auf einen möglichen Wasserschaden überprüft. Dabei wurden keine Besonderheiten festgestellt. Auch die Überprüfung der Wasseruhr am Hauptanschluss brachte keine neuen Erkenntnisse, da kein Wasserdurchfluss abzulesen war.
Da es kurz vor der Alarmierung ergiebig geregnet hatte, wurden auch die Balkone im betroffenen Bereich auf eventuelle Undichtigkeiten kontrolliert, ebenfalls mit negativem Ergebnis.
Da die Wassermenge im Verlauf des Einsatzes deutlich nachgelassen hatte und der Schaden sich somit nicht weiter ausbreitete, wurde die Hausverwaltung informiert, welche sich der Sache angenommen hat.
 

sonstige Informationen

Einsatzbilder