Zugbrand
(Einsatz-Nr. 38)

Brand
Brand
Zugriffe 870
Einsatzort Details

Hauptbahnhof Boppard
Datum 10.06.2023
Alarmierungszeit 16:28 Uhr
Einsatzende 17:00 Uhr
Einsatzdauer 32 Min.
Alarmierungsart Sirene
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Boppard
Feuerwehr Bad Salzig
    Feuerwehr Weiler
      Feuerwehr Hirzenach
        Feuerwehr Holzfeld
          Polizei Boppard
            DRK Boppard
              Fahrzeugaufgebot   Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (HLF 20)  Tanklöschfahrzeug (TLF 3000)  Mannschaftstransportfahrzeuge (MTF)
              Brand

              Einsatzbericht

              Mit der Meldung über einen Zugbrand wurden am Samstagnachmittag nahezu alle Feuerwehreinheiten der Stadt Boppard, die Polizei und der Rettungsdienst zum Bopparder Hauptbahnhof alarmiert.
              Als ersteintreffender Löschzug übernahmen wir die Erkundung. Schnell stellte sich allerdings heraus, dass die Lage nicht so dramatisch war wie zunächst angenommen.
              Auf den Bahngleisen konnte ein Güterzug festgestellt werden, welcher zuvor einen außerplanmäßigen Halt eingelegt hatte.
              Nach Rücksprache mit dem Lokführer und Kontrolle mit der Wärmebildkamera stellte sich heraus, das sich die Bremsanlage eines Waggons auf über 300° Celsius aufgeheizt hatte, sodass es kurzzeitig zu einer Rauchentwicklung kam.
              Da zum gegenwärtigen Zeitpunkt keine Gefahr mehr bestand und nicht mit einer erneuten Erhitzung der Anlage zu rechnen war, übergaben wir die Einsatzstelle dem Notfallmanager der Deutschen Bahn und beendeten unseren Einsatz.
               

              sonstige Informationen

              Einsatzbilder